">

PARADIES

KREUZNACH

Die Lage PARADIES ist das Herzstück des Weingutes. Hier besitzt die Familie 9,5 ha arrondierte Fläche. Im bis zu 52 Prozent steilen Teilstück der Südwestlage wächst Riesling auf porösem Muschelkalk. Die Rebfläche ist mit bis zu 45 Jahre alten Rebstöcken bestockt.

Unterhalb der weit sichtbaren Steinmauer gedeihen Burgunderrebsorten des Weingutes. Die Rebstöcke in diesem Bereich sind bis zu 25 Jahre alt.

Die Paradies-Weine sind reintönig und edel mit mineralischer Säure und einer komplexen, dabei filigranen Textur.

Im oberen exponierten Teilstück der Lage liegt die Parzelle IM HONIGBERG. Hier ist der Boden etwas karger, das Kleinklima etwas kühler. Von 30 Jahre alten, tief im Muschelkalk wurzelnden Reben, stammt dies reichhaltige Essenz des Paradies. IM HONIGBERG ist ausschließlich in der LÖWENKISTE erhältlich.

GEOLOGISCHE DATEN

AUSRICHTUNG: SW

HÖHE: 80-205 M

BODEN: MUSCHELKALK UND TONMERGEL

REBSORTEN: RIESLING & BURGUNDERREBSORTEN

PARADIES RIESLING

Leuchtend gelbe Farbe mit grünen Reflexen. Komplexe und aromatische Nase, am Gaumen saftig und gut strukturiert mit knackiger Säure, feiner Balance und aromatischer Tiefe. Dezente salzige Mineralität im Abgang.
Ein exzellenter Wein, der eine spannende Textur zeigt, komplex mit großer Länge.